Diese Grafik wurde erstellt von Maik Schönreich. © m.schoeneich(at)gmx.de und am 11.3.06 von Thomas Fedder an die alte Serie angepasst.
Springe zum Inhalt.
  
www.battlestarfanclub.de         Weltweite Suche

Kampfstern Galactica - Die Originalserie auf DVD
Die zweite Halbstaffelbox im Tiefenscan

Von unserem Forums-Mitglied "Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin"

There are those, who believe...und diejenigen, die an eine Veröffentlichung der zweiten Halbstaffel der Originalserie Battlestar Galactica von 1978 glaubten, wurden von Koch Media nicht enttäuscht, denn seit 13. März ist dieses brandneue Sammlerstück im Handel!

Wie schon beim letzten Mal erscheint auch diese Metallbox wieder im trashig-abgenutzten look in schwarz und silber. Von der Frontseite starrt uns anstatt des Zylonen-Blechkopfes nun ein grimmig blickender Kolonialkrieger mit dem typischen Pilotenhelm an und auf der Rückseite sehen wir den Kampfstern Galactica an einem grellen kosmischen Nebel vorbeifliegen. Der Pappschuber, in dem die Box der zweiten Halbstaffel steckt, ist in dunklem gelb gehalten und insgesamt passt sie perfekt zu ihrer Vorgängerin!

Im inneren der Box befinden sich diesmal 5 DVDs mit den Episoden 11-24. Die Klapphülle, in der die DVDs aufbewahrt sind, zeigt an der Vorderseite Commander Adama (Lorne Greene), beim Aufklappen im Inneren zwei Vipers, die aus einer Explosion fliegen und auf der Rückseite Capt. Apollo (Richard Hatch), Lt. Starbuck (Dirk Benedict) und einen martialischen Zylonen. Die Halterungen für die DVDs wurden gegenüber der letzten Box etwas vereinfacht, fixieren die Silberscheiben dafür aber nicht so gut - es fällt beim Transport schon mal eine Scheibe raus.

Das in der Metallbox ebenfalls enthaltene Booklet ist noch dicker geworden, diesmal umfasst es satte 32 Seiten. Der erste Abschnitt im Booklet ist den zahlreichen durch andere TV-Serien und Filme bekannten Gastdarstellern aus Kampfstern Galactica gewidmet, worauf ein ausführliches Exklusivinterview mit Richard Hatch über seiner Arbeit bei der Serie und seine Karriere folgt. Abgerundet wird das hübsche bebilderte Booklet wieder mit dem Episodenführer.

Die zweite Box enthält die 13 Folgen:

12+13 Mission Galactica: Angriff der Zylonen
14 Galactica unter Feuer

15 Teuflische Versuchung 1
16 Teuflische Versuchung 2
17 Der Mann mit den neun Leben

18 Unter Mordverdacht
19 Kontakte zur Erde 1
20 Kontakte zur Erde 2

21 Fluchtgefahr
22 Kriegsgefahr
23 Die Meuterei

24 Die große Schlacht

Mit Spannung erwartete man natürlich die Aufbereitung der klassischen Pegasus TV-Doppelfolge "The living Legend 1 & 2" (mit Lloyd Bridges in der Rolle des Commander Cain), die gleich den furiosen Auftakt zur neuen Box bildet. Die Doppelfolge war bisher in Deutschland nur in Form des abendfüllenden Kinofilms unter dem Titel Mission Galactica: Angriff der Cylonen zu sehen.

Der Film aus den Kinos, der bei uns auch im TV gezeigt wurde, bot einen Zusammenschnitt von "The Living Legend 1 & 2" und der darauffolgenden TV-Episode "Fire in Space", die in Deutschland auch einzeln als TV-Folge "Galactica unter Feuer" ausgestrahlt wurde.

Bei der ersten Folge aus der neuen Box erkennt man schon beim Vorspann, dass wir hier unter dem Titel "Mission Galactica: Angriff der Zylonen" endlich erstmals den originalen TV-Zweiteiler in deutscher Sprache zu sehen bekommen! Dem Schnitt zum Opfer gefallene Szenen aus dem US-Original sind jetzt vorhanden - allerdings wie schon in der ersten Box von Koch Media vorübergehend in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln. Auf die Szenen aus "Galactica unter Feuer" wurde hier genauso verzichtet wie auf den Flug der Pegasus durch den ominösen Todesnebel der Zylonen, der stark an die Nova Madigon aus dem Pilotfilm der Serie erinnerte. So unverfälscht konnten wir den Pegasus-Zweiteiler bei uns nie zuvor genießen! An dieser Stelle ein besonderer Dank von uns Fans an Koch Media!

Als Bonus befindet sich auf der ersten DVD der, zugegeben sehr kurze, deutsche Original-Kinotrailer zum Film Mission Galactica: Angriff der Zylonen und auf der fünften Scheibe das Featurette Remembering Battlestar Galactica (englisch mit deutschen Untertiteln), worin die Darsteller der Serie mit ihren Erinnerungen zu Wort kommen. Damit wurde das von der alten englischen Box bekannte Bonusmaterial komplettiert.

Wie auch schon in der ersten Box gibt es wieder geschnittene Szenen (englisch mit deutschen Untertiteln) zu allen Folgen, außer der Episode "Meuterei", insgesamt mit einer Laufzeit von ca. 115 Minuten, wofür Koch Media ein weiteres Lob gebührt, denn das ist wesentlich mehr, als in der englischen DVD-Veröffentlichung jemals angeboten wurde!

Die Gesamtlaufzeit aller 5 DVDs mit den 13 Episoden beträgt ca. 614 Minuten, die gute Bild- und Tonqualität sind mit Box 1 identisch und das TV-Format 4:3 wurde beibehalten, genauso wie die opulente Menügestaltung auf den DVDs. Die Altersfreigabe der Box wird laut FSK ab 12 Jahren angegeben.

Als deutschsprachiger Fan ist man nach der Veröffentlichung der zweiten Halbstaffel einfach glücklich, Kampfstern Galactica nun komplett auf DVD und in so schöner Aufmachung in Händen zu halten! Dafür nimmt man den Preis von 25,95 Euro für die zweite Box auch gerne in Kauf.

Darüber, ob Koch Media vielleicht noch eine Veröffentlichung der verkürzten umstrittenen Serie Galactica 1980 plant, liegen derzeit keine Informationen vor, aber...some believe that there may yet be brothers of man who even now fight to survive somewhere beyond the heavens! Und schon aus diesem Grund sollte diese Kultserie mit einer weiteren Box abgerundet werden.